SPD verteilt Neujahrsgrüße

SPD verteilt Neujahrsgrüße

Mit einer Neujahrsgrußkarte und köstlichem Kräutertee haben wir am vergangenen Samstag Vormittag vielen Bürger*innen alles Gute für das Neue Jahr gewünscht. Im Brückerfeld und in der Brückenstraße wurden die Grußkarten an alle, die in der Stadt unterwegs waren verteilt. „Wir freuen uns auf ein spannendes und erfolgreiches Jahr 2022 und laden alle Bürgerinnen und Bürger ein, mit uns ins Gespräch zu kommen,“ so Heike Engels, SPD-Landtagskandidatin im Anschluss an die Aktion.

Freuten sich über viele nette Gespräche und positive Worte mit den Bürgerinnen und Bürgern am Rande der Verteilung der Neujahrsgrußkarte: Roswitha Süßelbeck, Heike Engels, Sebastian Lemmer und Erhard Kühn.

Antrag der SPD-Fraktion: Halle für Sport und Veranstaltungen während der Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen der Sporthallen und der Aula am Hammer in Leichlingen

Antrag der SPD-Fraktion: Halle für Sport und Veranstaltungen während der Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen der Sporthallen und der Aula am Hammer

von Roswitha Süßelbeck, Sebastian Lemmer und Matthias Ebecke (Ratsmitglieder)

Sebastian Lemmer
Foto von Matthias Ebecke
Matthias Ebecke
Roswitha Süßelbeck

Durch die Hochwasserkatastrophe im Juni 2021 werden der Schul- und Vereinssport sowie Kultur- und Brauchtumsveranstaltungen in Leichlingen für bis zu zwei Jahre stark beeinträchtigt sein und zu einem großen Teil ganz ausfallen.

„Auch wenn die Schulen den Sportunterricht neu organisiert haben, fallen aufgrund der fehlenden Sporthallenkapazitäten Sportstunden aus. Sport ist aber gerade in Coronazeiten ein dringend erforderliches Unterrichtsfach, insbesondere weil auch der Schwimmsport bis Ende 2022 sehr stark reduziert sein wird,“ so Sebastian Lemmer.

Des Weiteren können aufgrund der Flutschäden keine Kulturveranstaltungen mehr in der Aula am Hammer stattfinden. Die enormen Flutschäden in der Aula und den Sporthallen werden laut Verwaltung erst Ende 2023 saniert sein. Das bedeutet für die Kulturtreibenden, wie Chöre, Musikschule, Theater, Brauchtum usw. keine Konzerte und keine Veranstaltungen in diesem Rahmen für weitere zwei Jahre. SPD-Fraktionsvorsitzender Matthias Ebecke dazu: „Diese Situation schadet dem Vereinsleben, dem Zusammenhalt und letztendlich unserer Stadtgesellschaft. Darum ist es dringend erforderlich gegenzusteuern. Schul- und Vereinssport und Kultur dürfen nicht auf der Strecke bleiben!“

Daher stellt die SPD-Fraktion einen wichtigen Antrag: Die Stadtverwaltung prüft die Möglichkeiten, eine mobile Halle oder ein Zelt am Schulzentrum am Hammer aufzustellen. Halle bzw. Zelt könnten tagsüber für den Schulsport genutzt werden, abends von den Sportvereinen und Kulturtreibenden sowie für Veranstaltungen. Die sicherlich nicht geringen Kosten sind gut investiertes Geld zum Wohle unserer Kinder und Vereine. Die finanziellen Mittel sind im Haushalt 2022 einzustellen. „Eine mögliche finanzielle Förderung durch das Land NRW soll geprüft werden. Das Land NRW hat den vom Hochwasser betroffenen Kommunen finanzielle und schnelle Unterstützung zugesagt, die nun eingefordert werden muss,“ so Roswitha Süßelbeck.

Den vollständigen Antrag finden Sie hier:


Sozialdemokratische Bürgerinformationen für alle Haushalte in Leichlingen – Neue „Brücke“ wird verteilt

Sozialdemokratische Bürgerinformationen für alle Haushalte in Leichlingen – Neue „Brücke“ wird verteilt

Zum Jahreswechsel wurde durch unserer Wahlbezirksbetreuer und Ratsmitglieder wieder die „Brücke“ verteilt. Darin informiert die SPD Leichlingen die Bürgerinnen und Bürger über kommunalpolitische Themen, die eigene politische Arbeit, Veranstaltungen und vieles mehr in unserer Bürgerzeitung.

Themen der aktuellen Ausgabe:
»  Bessere Busverbindungen
»  Starkregen und Hochwasser: Fragen an den Bürgermeister
» Artenschutz: Die Offenland-Stiftung
» Bündnis gegen Kinderarmut
» Ampel im Bund: Neue Regierung
… und anderes mehr


In Witzhelden verteilt die SPD Witzhelden ebenfalls eine Zeitung, den „Höhendorf Kurier“ (mehr infos dazu auf www.spd-witzhelden.de)

SPD mit neuem Vorstand

SPD mit neuem Vorstand

Im November wählte die SPD Leichlingen einen neuen Vorstand. Die Mitglieder bestätigten auf ihrer Jahreshauptversammlung Roswitha Süßelbeck im Amt der Vorsitzenden. „Ich freue mich über die Zustimmung zu meiner Arbeit als Vorsitzende und das Vertrauen der Mitglieder. Gemeinsam mit einigen neuen Gesichtern und vielen Mitstreitern, die schon etwas länger dabei sind, schaue ich mit einem sehr guten Gefühl in die Zukunft,“ sagte sie nach ihrer Wahl. Zu den neuen Gesichtern im Vorstand des Ortsvereins gehören Dr. Jürgen Benting – der als neuer Stellvertretender Vorsitzender gewählt wurde, Petra Wuscher (Beisitzerin) und Tobias Siefen (Beisitzer).

Tobias Rottwinkel (Stellvertretender Vorsitzender) ist ebenso wie Erhard Kühn (Kassierer) und Claudia Müller (Schriftführerin) dem Vorstand in der bisherigen Funktion erhalten geblieben. Als Beisitzer haben die SPD Mitglieder zudem Claudia Leroff, Christina Müller, Martina Sack, Hakan Sahan und Matthias Woditsch ins Vorstands-Team gewählt.

Konstituierende Vorstandssitzung in Zeiten der Kontakt-Beschränkung: Ein Teil der Vorstandsmitglieder traf sich im SPD-Büro, ein anderer Teil wurde Live hinzu geschaltet.

Antrag: Status-Quo Bürgerbeteiligung in Leichlingen ermitteln und Handlungsspielräume eröffnen – 07.10.2021

Antrag: Status-Quo Bürgerbeteiligung in Leichlingen ermitteln und Handlungsspielräume eröffnen – 07.10.2021

von Tobias Rottwinkel, Ratsmitglied

Tobias Rottwinkel

Die SPD-Fraktion schlägt vor, die Stadtverwaltung zu beauftragen, alle städtischen Prozesse aufzuzeigen, bei denen Bügerinnen und Bürger an Entscheidungsprozessen unmittelbar beteiligt werden. Auch die direkten und indirekten
Möglichkeiten der Bürgerschaft, sich mit Forderungen, Wünschen
oder Problemen an Verwaltung und Kommunalpolitik zu wenden
sollen hier aufgezeigt werden. Dies wird alle Fachbereiche im Rathaus betrefen (z.B. Kämmerei, Stadtplanung, Jugendamt, etc.) und soll somit eine umfangreiche Bestandsaufnahme sein.
Eine Verwaltungsvorlage, die diese Punkte umfasst, soll dem Ausschuss SOB zu Beginn des kommenden Jahres zur Beratung vorgelegt werden.

Den vollständigen Antrag finden Sie hier:


Pläne für Kulturveranstaltungen, Rathaus-Gebäude und Bürgerbeteiligung: Rheinische Post berichtet über Ergebnisse der SPD-Fraktionsklausur

Pläne für Kulturveranstaltungen, Rathaus-Gebäude und Bürgerbeteiligung: Rheinische Post berichtet über Ergebnisse der SPD-Fraktionsklausur

„Die erste Präsenz-Klausurtagung der SPD brachte etliche Ideen hervor, etwa ein temporäres „Kulturzelt“ und den Willen, beim Wohnviertel „Cremers Weiden“ etwas zu verändern,“ berichtet die Rheinische Post am 08.10.2021. Mehr dazu im Artikel.

Bundestagswahl 26.09. – SPD stärkste Kraft

Bundestagswahl 26.09. – SPD stärkste Kraft

Wir danken allen Wähler*innen für das Vertrauen in die SPD mit Olaf Scholz und für die Unterstützung unseres Direktkandidaten Kastriot Krasniqi. 

Leider hat es für Kastriot nicht gereicht, einen Platz im nächsten Bindestag zu erhalten. Lieber Kastriot, wir danken dir für dein Engagement, die viele Präsenz in Leichlingen und Witzhelden in den letzten Wochen und wünschen dir von Herzen alles Gute. Mach weiter so!

Auch in Leichlingen ist die SPD bei den Zweitstimmen stärkste Kraft – ebenso wie bundesweit.
Wir finden: Olaf Scholz hat somit den klaren Auftrag Gespräche zur Regierungsbildung zu führen um der nächste Bundeskanzler zu werden. Auf geht‘s!

Wir bleiben am Ball – gelungenes kleines Event im Neuen Stadtpark

Wir bleiben am Ball – gelungenes kleines Event im Neuen Stadtpark

Viele begeisterte Kinder und gute Stimmung– das spontane Spielplatz-Event am 17.9. mit Hüpfburg, Torwand, Würstchen und kalten Getränken kam gut an.

Kastriot Krasniqi und die Wahlkämpfer der SPD Leichlingen kamen mit einigen interessierten Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch über die Bundestagswahl.

Wir laden ein: Für Klein und Groß – Wir bleiben am Ball! Spielplatz-Aktion im neuen Stadtpark

Wir laden ein: Für Klein und Groß – Wir bleiben am Ball! Spielplatz-Aktion im neuen Stadtpark

Die SPD Leichlingen lädt unter dem Motto: Wir bleiben am Ball! zu einer Spielplatz-Aktion im neuen Stadtpark für Freitag, 17.09.2021, 17:00 – 19:00 Uhr herzlich ein.

Unser Bundestagskandidat Kastriot Krasniqi ist mit von der Partie und steht für Gespräche gerne zur Verfügung.

Neben den Angeboten einer Hüpfburg für die Kinder und Torwandschießen mit SPD Bällen möchten wir mit den Bürger*innen ins Gespräch kommen.

Für eine kleine Erfrischung ist gesorgt. Als Geschenk erhält jedes Kind einen SPD Ball.